Klicken Sie, um den Zoom zu aktivieren
speichern ...
Wir haben keine Ergebnisse gefunden
Karte öffnen
Aussicht Fahrplan Satellit Hybrid Terrain Mein Standort Vollbild Vorherige Nächster
Erweiterte Suche
Ihre Suchergebnisse

Unternehmensverkauf Hamburg mit Roland Kolloßa Immobilien

Unternehmensnachfolgeregelung und Unternehmensverkauf Hamburg

Es gibt viele Gründe, die für den Verkauf Ihres Unternehmens in Zusammenarbeit mit RKI sprechen. Einer der wichtigsten Gründe ist, dass wir durch unsere Erfahrung über umfangreiche Kenntnisse im Bereich Unternehmensverkäufe verfügen und daher in der Lage sind, den Verkaufsprozess professionell und erfolgreich umzusetzen. Durch Unternehmensverkäufe in den Branchen Handel, Dienstleistung und Produktion wissen wir, welche potenziellen Käufer an Ihrem Unternehmen interessiert sein könnten und wie wir diese gezielt und anonymisiert ansprechen. Die gezielte Ansprache passgenauer Kaufinteressenten ist aus unserer Erfahrung die beste Lösung, um den geeigneten Käufer zu finden.

Ein weiterer wichtiger Grund ist, dass wir objektiv und unabhängig handeln können. Wir haben keine emotionale Bindung zu Ihrem Unternehmen und können daher eine objektive Einschätzung des Unternehmenswerts und des Marktpotentials geben. Darüber hinaus können wir den Verkaufsprozess beschleunigen, indem wir die Verhandlungen mit potenziellen Käufern führen. Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die Einhaltung rechtlicher Anforderungen. Hierzu arbeiten wir mit den Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten der beiden Parteien zusammen.

Sehr wichtig für unsere Mandantschaft ist, dass wir den Verkaufsprozess diskret und vertraulich behanden. Dies ist insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen wichtig, da diese nicht von einer zu frühen Bekanntgabe des Verkaufs beeinträchtigt werden sollen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir durch unsere Erfahrung einen wesentlichen Wertbeitrag leisten, um den Verkaufsprozess professionell und erfolgreich abschließen zu können.

 

Unternehmensverkauf Hamburg- Ablauf

 

Ein Unternehmensverkauf ist ein komplexer Prozess, der sorgfältige Planung und Umsetzung erfordert. Als erstes möchten wir uns mit dem Unternehmen vertraut machen und eine umfassende Unternehmensanalyse durchführen. Dies beinhaltet die Erstellung eines ersten Verkaufsprospekts, in dem die wichtigsten Eckdaten des Unternehmens sowie die Stärken und Schwächen dargelegt werden.

Danach erstellen wir eine Liste potenzieller Käufer, die anhand ihrer Finanzkraft, ihrer Branchenkenntnisse und ihrer strategischen Ausrichtung ausgewählt werden. Sobald ein geeigneter Käufer gefunden ist, beginnt die Verhandlungsphase. Hierbei geht es vor allem darum, die vorher definierten Kaufbedingungen zu verhandeln, wie z.B. den Preis, die Zahlungsbedingungen und die Übertragung des Eigentums.

Nach Abschluss der Verhandlungen wird ein Kaufvertrag unterzeichnet, der die vereinbarten Bedingungen festhält. In der Regel werden in diesem Vertrag auch Klauseln enthalten sein, die die Gewährleistungen und Haftungsbeschränkungen regeln. Sobald der Kaufvertrag unterzeichnet ist, erfolgt die Übergabe des Unternehmens zu dem vereinbarten Zeitpunkt an den Käufer.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Verkauf eines Unternehmens ein komplexer und nicht zu unterschätzender Prozess sein kann, der professionelle Unterstützung erfordert. Als Unternehmensmakler können wir Ihnen dabei helfen, diesen Prozess erfolgreich abzuschließen. Wir begleiten Sie dabei bis zum Verkaufsabschluss und auch darüber hinaus.

Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Erstgespräch.

 

Allgemeiner Ablauf eines Unternehmensverkaufs mit RKI

 

  1. Umfangreiche Unternehmensanalyse und Evaluierung dieser Daten
  2. Erstellen einer Informationsbroschüre über das Unternehmen (Kurzexposé)
  3. Vermarktung des Unternehmens in diversen einschlägigen Print- und Online-Medien
  4. Erstellen eines ausführlichen Exposés (Langexposé)
  5. Weitere Identifizierung von potentiellen Kaufinteressenten und Kontaktaufnahme zu diesen
  6. Von potentiellen Kaufinteressenten holen wir nach Rücksprache ein:
    1. Eine Vertraulichkeitsvereinbarung vor Weitergabe detaillierter Informationen
    2. Die Kaufabsichtserklärung (Letter of Intent)
  7. Einholung von Kaufangeboten
  8. Führung von Gesprächen mit Kaufinteressenten
  9. Stellungnahme zur Angemessenheit eines Kaufangebotes
  10. Beratung bei Verhandlungen und bei dem Abschluss der Unternehmenstransaktion
  11. Unterstützung des Mandanten beim Verkaufsprozess bis zur Unternehmensübergabe

 

Jetzt unverbindlich und kostenlose Erstberatung anfordern

    Vergleiche Einträge